Anwendungshinweise

 

 

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise, damit die

Belico-Präparate optimal wirken und eine maximale Hautbildverbesserung ermöglichen.

Ohne Parfüm
Parfüm zählt zu den häu­figsten All­ergieaus­lö­sern und könnte durch die vor­han­denen Lipo­some mit in die Haut ein­ge­sch­leust werden.

 

Mit mehr­scha­ligen Lipo­somen
In der Belico BASIC CARE  trans­por­tiert dieses beson­dere Car­rier­system auch die Inhalts­stoffe des nach­fol­gend aufgetra­genen Kos­me­tik­präpa­rates in die Haut. Tragen Sie des­halb unmit­telbar nach der
BASIC CARE bitte kein Fremd­pro­dukt auf, das für Ihre Haut unge­eig­nete Inhalt­stoffe ent­halten könnte.

 

Ohne Erd­öl­de­ri­vate
In Belico-Präpa­raten sind keine Erd­ölbausteine ent­halten, welche die Mites­ser­bil­dung för­dern oder die Haut­funk­tionen beeinträch­tigen könnten. Damit die Mitesserbil­dung sichtbar abnimmt und die Haut­bar­riere nach­haltig geför­dert werden kann, sollte dies auch bei der Aus­wahl Ihrer Make-up-, Puder-, Sonnen- und Kör­perpf­le­ge­pro­dukte berück­sich­tigt werden.

Posi­tive Umstim­mungs­re­ak­tion
Außer einem Span­nungs- und Tro­ckenheits­ge­fühl oder einem Pri­ckeln können vor­über­ge­hende Röt­ungen und Pickelauf­t­reten. Dies zeigt aber nur, dass eine Rei­ni­gungs­re­ak­tion begonnen hat. In diesem Fall sollte die Pflege ein­fach wei­ter­ge­führt werden. In der Regel ist die Umstel­lung der Haut nach spä­tes­tens 4 bis 6 Wochen abge­sch­lossen und das Haut­bild sieht deut­lich eben­mä­ß­iger und schöner aus. Bei Unsi­cher­heiten wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Belico-Fach­kos­me­ti­kerin.

Emp­find­liche Wirk­stoffe und Natu­röle
Aus diesem Grund sollten die Pfle­gepräparate inn­er­halb von 6 Monaten ver­braucht sein sowie kühl und dunkel gela­gert werden.

So natür­lich wie mög­lich
Farbe, Duft und Kon­sis­tenz der Präpa­rate unter­liegen natür­li­chen Schwan­kungen, da wir auf Zusätze

Emp­find­liche Wirk­stoffe und Natu­röle
Aus diesem Grund sollten die Pfle­gepräparate inn­er­halb von 6 Monaten ver­braucht sein sowie kühl und dunkel gela­gert werden.

So natür­lich wie mög­lich
Farbe, Duft und Kon­sis­tenz der Präpa­rate unter­liegen natür­li­chen Schwan­kungen, da wir auf Zusätze sta­bi­li­sie­render Farb­stoffe und Parfüm ver­zichten.

Belico-Spen­der­fla­schen
Belico-Fla­schen haben zum Teil einen vertieften Boden-Sei­ten­rand. So kann es den Anschein haben, dass sich der Inhalt nicht kom­p­lett ver­brau­chen lässt. Im Zwei­fels­fall können Sie die Fla­sche auf­schrauben und letzte Reste ein­fach her­aus­schüt­teln.